Drucken

Beiträge zum Thema: Schmerztherapie

Blog


Topaktuelle und brandneue Informationen rund um das Thema Gesundheit, Orthopädie, Wellness und Natur. 

Veröffentlicht am von

Neuartiges Material lindert Schmerzen bei Arthrose

Bis vor kurzem waren Funktionstextilien fast ausschließlich für die sportlich aktiven Menschen relevant. Seit der Entwicklung von Trioxon®, einem neuartigen dreidimensionalen Gewebe, finden die intelligenten Eigenschaften solcher Materialien Einsatz auch in der Schmerztherapie bei Arthrose, Gelenkerkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates. Somit wird das Angebot von medizinischen und alternativen Behandlungsformen bei Arthrose um eine weitere Methode erweitert, die mit der innovativen 3-er Wirkung von niedrig gehaltener, lokale „Überwärmung“, sanfter Kompression und Entlastung bemerkenswerte Erfolge bei der Schmerzlinderung bei Arthrose erzielt.


Schmerzen rauben Lust an der Bewegung und Freude am Leben


Schmerzen sind ein wichtiger Warnschuss des Körpers, der zum Gegensteuern auffordert. Bei andauernden Schmerzen verlieren sie allerdings diese Alarmfunktion. Sie bleiben in den meisten Fällen nicht auf die körperliche Ebene beschränkt, sondern beeinflussen negativ unsere Laune und Emotionen, sie nehmen Lust am aktiven Leben, an der Bewegung. Es ist wichtig, chronisch gewordene Schmerzen durch gezielte Schmerztherapie buchstäblich „im Zaun“ zu halten.


So wirkt Trioxon®


Trioxon® wird als Innenschicht bei Thermoskin® verwendet, einer der führenden australischen medizinischen Marken im Bereich der nicht medikamentösen Behandlung von Arthrose und chronischen Folgen von Gelenkverletzungen.

Durch ein einzigartiges synergistisches Zusammenspiel von Wärme, Kompression und Entlastung wirken Thermoskin® Wärmeprodukte wie ein feines, wärmespeicherndes Gerüst, welches das arthrotische Gelenk, die Sehnen und die umliegenden Muskeln entlastet, stützt und Überbelastungen verhindert.


Auf die betroffene Stelle angelegt, erhöht Trioxon® die lokale Temperatur unter der Hautoberfläche um bis zu 1,8° C, die während der Tragezeit auf gleichem Niveau gehalten wird. Durch zwei weitere dünne Schichten wird Entlastung, Halt und leichte Kompression bewirkt. Diese drei Funktionen, die auf das Gelenk, Sehnen und Muskeln einwirken, lindern Schmerzen, korrigieren Fehlstellungen, verhindern Falschbewegungen und fördern die Bewegungsfähigkeit.


Thermoskin® - moderne Wärme- und Stoffwechseltherapie


Die Wärme spielt bei der physikalischen Behandlung von Arthrose eine wichtige Rolle. Sie fördert die Durchblutung und Versorgung der Zellen mit Nähr- und Baustoffen. Der Stoffwechsel wird im geschädigten Knorpel verbessert und die Heilungs- und Reparaturprozesse angeregt. Laut neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse erhöhen sich bei dieser relativ niedrig dosierten, aber therapeutisch wertvollen „Überwärmung“ die Kortisolwerte und die Anzahl der weißen Blutkörperchen. Das eigene Immunsystem wird mobilisiert, die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angeregt.


Durch gezielte Wärme entspannen die umliegenden Muskeln und schonen so das arthrotische Gelenk. Auch die Sehnen werden durch eine entspannte Muskulatur geschützt, in dem die starke Zugkraft der angespannten Muskelfasern auf die Sehnen abnimmt. Sie werden entlastet, die Schmerzen lassen nach und die Bewegung wird verbessert.


Therapie „zum Mitnehmen“


Thermoskin® kann jederzeit, unabhängig von Ort und Zeit zur Linderung von Schmerzen verwendet werden. Als quasi „mobile“ Wärmebehandlung ergänzt Thermoskin® Moorbäder, Wärmepackungen, sowie weitere physikalische Anwendungen im Rahmen einer stationären oder ambulanten Wärmetherapie bei Rheuma und Arthrose. Die gute alte Wärmeflasche oder schlecht sitzende Wärmewickler werden mit Thermoskin® abgelöst. Frei von Allergie auslösenden Substanzen und völlig ohne Nebenwirkung stellt Thermoskin® eine schonende und hochwirksame Alternative zu Schmerztabletten, verschiedenen Wärmesalben oder Wärmepflastern dar.


Thermoskin® bietet eine breite Auswahl an verschiedenen Wärmeprodukten, von einfachen Manschetten für kleine Gelenke über anatomisch geschnittene Bandagen für das Knie oder bis zur speziellen Wärmeunterwäsche, die man bequem tags und nachts, orts- und zeitunabhängig tragen kann.



Gesamten Beitrag lesen